Click here to view and discuss this page in DocCommentXchange. In the future, you will be sent there automatically.

SAP Sybase SQL Anywhere 16.0 (Deutsch) » SQL Anywhere Server - SQL-Benutzerhandbuch » Abfragen und Datenänderung » Abfragen » Fortgeschrittene Aufgaben: Abfrageausführungspläne

 

Anzeigen eines kurzen Textplans

Mit einem kurzen Textplan können Sie eine Kurzversion des Abfrageausführungsplans anzeigen.

Voraussetzungen

Sie müssen entweder Eigentümer der Objekte sein, für die die Funktion ausgeführt wird, oder die geeigneten SELECT-, UPDATE-, DELETE- oder INSERT-Privilegien für die Objekte haben.

 Aufgabe
  1. Stellen Sie eine Verbindung mit einer Datenbank her.

  2. Führen Sie die EXPLANATION-Funktion aus.

Ergebnisse

Der kurze Textplan erscheint im Fensterausschnitt Ergebnisse in Interactive SQL.

Beispiel

In diesem Beispiel basiert der kurze Textplan auf der folgenden Anweisung:

SELECT EXPLANATION ('SELECT GivenName, Surname, OrderDate
FROM GROUPO.Customers JOIN GROUPO.SalesOrders
WHERE CustomerID < 100
ORDER BY OrderDate');

Der kurze Textplan lautet wie folgt:

Work[ Sort[ Customers<CustomersKey> JNL SalesOrders<FK_CustomerID_ID> ] ]

Der kurze Textplan beginnt mit Work[Sort, da die gesamte Ergebnismenge durch die ORDER BY-Klausel sortiert wird. Der Primärschlüsselindex "CustomersKey" greift auf die Customers-Tabelle zu. Ein Index-Scan wird verwendet, um die Suchbedingung zu erfüllen, da die Spalte Customers.ID ein Primärschlüssel ist. Die Abkürzung JNL gibt an, dass der Optimierer einen Merge-Join gewählt hat, um den Join zwischen "Customers" und "SalesOrders" zu verarbeiten. Schließlich wird mit dem Fremdschlüsselindex "FK_CustomerID_ID" auf die Tabelle "SalesOrders" zugegriffen, um Zeilen zu finden, für die "CustomerID" in der Tabelle "Customers" kleiner als 100 ist.


 Siehe auch