Click here to view and discuss this page in DocCommentXchange. In the future, you will be sent there automatically.

SAP Sybase SQL Anywhere 16.0 (Deutsch) » SQL Anywhere Server - SQL-Benutzerhandbuch » Transaktionen und Isolationsstufen » Richtlinien zum Auswählen der Isolationsstufen

 

Parallelitätsverbesserung bei den Isolationsstufen 2 und 3

Die Isolationsstufen 2 und 3 verwenden viele Sperren, sodass eine gute Planung für solche Datenbanken, die diese Isolationsstufen häufig benutzen, besonders wichtig ist. Wenn Sie serialisierbare Transaktionen verwenden müssen, sollten Sie bei der Planung der Datenbank, und besonders der Indizes, die Geschäftsregeln für Ihr Projekt berücksichtigen. Sie können die Performance auch steigern, indem Sie große Transaktionen in mehrere kleinere aufteilen und die Zeit verkürzen, während der die Zeilen gesperrt sind.

Obwohl serialisierbare Transaktionen das größte Potenzial haben, andere Transaktionen zu blockieren, sind sie deshalb nicht unbedingt weniger effizient. Bei der Bearbeitung dieser Transaktionen kann SQL Anywhere bestimmte Optimierungen ausführen, die die Performance trotz der größeren Anzahl von Sperren verbessert. Da beispielsweise alle gelesenen Zeilen gesperrt werden müssen, unabhängig davon ob sie den Suchkriterien entsprechen, kann der Datenbankserver das Lesen der Zeilen und das Anbringen von Sperren kombinieren.