Click here to view and discuss this page in DocCommentXchange. In the future, you will be sent there automatically.

SAP Sybase SQL Anywhere 16.0 (Deutsch) » SQL Anywhere Server - SQL-Benutzerhandbuch » Tabellen, Ansichten und Indizes » Temporäre Tabellen

 

Erstellen einer globalen temporären Tabelle

Erstellen Sie eine globale temporäre Tabelle mit Sybase Central. Führen Sie diese Aufgabe aus, um globale temporäre Tabellen zu erstellen, wenn Sie Daten bearbeiten möchten, ohne Zeilensperren berücksichtigen zu müssen, und um unnötige Aktivität im Transaktions- und Wiederherstellungslog zu reduzieren.

Voraussetzungen

Sie müssen das CREATE TABLE-Systemprivileg haben, um Tabellen erstellen zu können, deren Eigentümer Sie sind. Sie müssen das CREATE ANY TABLE-Systemprivileg oder das CREATE ANY OBJECT-Systemprivileg haben, um Tabellen erstellen zu können, deren Eigentümer andere Benutzer sind.

 Aufgabe
  1. Stellen Sie in Sybase Central eine Verbindung zur Datenbank mithilfe des SQL Anywhere 16-Plug-Ins her.

  2. Rechtsklicken Sie auf Tabellen und klicken Sie auf Neu » Globale temporäre Tabelle.

  3. Befolgen Sie die Anweisungen des Assistenten zum Erstellen einer globalen temporären Tabelle.

  4. Im rechten Fensterausschnitt klicken Sie auf der Registerkarte Spalten und konfigurieren die Tabelle.

  5. Klicken Sie auf Datei » Speichern.

Ergebnisse

Eine globale temporäre Tabelle wird erstellt. Die Definition der globalen temporären Tabelle wird in der Datenbank gespeichert, bis sie gelöscht wird, und ist zur Verwendung durch andere Verbindungen verfügbar.

 Siehe auch