Click here to view and discuss this page in DocCommentXchange. In the future, you will be sent there automatically.

SAP Sybase SQL Anywhere 16.0 (Deutsch) » MobiLink - Clientadministration » SQL Anywhere-Clients für MobiLink » Skriptgesteuerter Upload » Praktische Einführung: Verwenden des skriptgesteuerten Uploads

 

Lektion 7: Erstellen einer Publikation, eines MobiLink-Benutzers und einer Subskription

In dieser Lektion erstellen Sie eine Publikation, einen MobiLink-Benutzer und eine Subskription.

Voraussetzungen

In dieser Lektion wird davon ausgegangen, dass Sie die Rollen und Privilegien haben, die im Abschnitt "Privilegien" am Anfang dieser praktischen Einführung aufgeführt sind: Praktische Einführung: Verwenden des skriptgesteuerten Uploads.

In dieser Lektion wird davon ausgegangen, dass Sie bereits alle vorherigen Lektionen abgeschlossen haben. Siehe Lektion 1: Erstellen der konsolidierten Datenbank.

 Aufgabe
  • Wählen Sie die mit der entfernten Datenbank verbundene Instanz von Interactive SQL und führen Sie die folgenden SQL-Anweisungen aus: Die Publikation mit dem Namen "pub1" verwendet die skriptgesteuerte Upload-Syntax (WITH SCRIPTED UPLOAD). Sie erstellt einen Artikel für die Tabelle employee und registriert die drei gespeicherten Prozeduren, die Sie gerade zur Verwendung im skriptgesteuerten Upload erstellt haben. Sie erstellt außerdem einen MobiLink-Benutzer mit dem Namen "u1" und eine Subskription zwischen "v1" und "pub1". Die erweitere Option FireTriggers wird deaktiviert, um zu verhindern, dass Trigger in der entfernten Datenbank während des Downloads ausgelöst werden. Dadurch wird vermieden, dass heruntergeladene Änderungen bei der nächsten Synchronisation heraufgeladen werden.



    CREATE PUBLICATION pub1 WITH SCRIPTED UPLOAD (
    TABLE employee( id, name, salary ) USING (
       PROCEDURE employee_insert FOR UPLOAD INSERT, 
       PROCEDURE employee_update FOR UPLOAD UPDATE, 
       PROCEDURE employee_delete FOR UPLOAD DELETE 
          )
    );
    
    CREATE SYNCHRONIZATION USER u1;
    
    CREATE SYNCHRONIZATION SUBSCRIPTION TO pub1 FOR u1
    TYPE 'tcpip'
    ADDRESS 'host=localhost'
    OPTION FireTriggers='off'
    SCRIPT VERSION 'default';

Ergebnisse

Eine Publikation, ein MobiLink-Benutzer und eine Subskription werden erstellt.

Nächste Schritte

Gehen Sie weiter zu Lektion 8: Demonstration des skriptgesteuerten Uploads.