Click here to view and discuss this page in DocCommentXchange. In the future, you will be sent there automatically.

SAP Sybase SQL Anywhere 16.0 (Deutsch) » MobiLink - Serveradministration » MobiLink-Servertechnologie » Zentrale Administration von entfernten Datenbanken » Entfernte Aufgaben

 

Entfernte Aufgaben bereitstellen

Wenn Sie bereit sind, die Aufgabe im System hinzuzufügen, müssen Sie die Aufgabe bereitstellen, d.h. ein Deployment ausführen.

Voraussetzungen

Es gibt keine Voraussetzungen für diese Aufgabe.

Kontext und Bemerkungen

Das Deployment einer entfernten Aufgabe bedeutet, dass die Aufgabe in die konsolidierte Datenbank kopiert und der neuen Kopie ein Name zugeteilt wird. Der Name der bereitgestellten Aufgabe ist häufig derselbe Name, den die Aufgabe während der Entwicklung hatte.

Im Rahmen des Deployments können Sie eine Aufgabe auch einer Liste von Agenten zuordnen. Agenten können nach dem Deployment einer Aufgabe hinzugefügt werden, sodass es nicht notwendig ist, dies beim ersten Deployment zu tun. Dies ist nützlich, wenn neue Agenten zum System hinzugefügt werden, nachdem das Deployment einer Aufgabe bereits ausgeführt wurde.

 Aufgabe

Eine entfernte Aufgabe muss mindestens einen Befehl enthalten bevor sie bereitgestellt werden kann. Hinweise zu Befehlen finden Sie unter Befehle und Befehle zu entfernten Aufgaben hinzufügen.

  1. Doppelklicken Sie auf das MobiLink-Projekt.

  2. Rechtsklicken Sie auf die entfernte Aufgabe, die Sie bereitstellen möchten, und klicken Sie auf Bereitstellen.

  3. Befolgen Sie die Anweisungen des Assistenten für das Deployment einer entfernten Aufgabe.

  4. Klicken Sie auf Fertig stellen.

Ergebnisse

Die entfernte Aufgabe wird bereitgestellt.

Nächste Schritte

Bereitgestellte Aufgaben können abgebrochen, initiiert und reaktiviert werden sowie Empfänger hinzugefügt bekommen. Siehe Bereitgestellte entfernte Aufgaben.