Click here to view and discuss this page in DocCommentXchange. In the future, you will be sent there automatically.

SAP Sybase SQL Anywhere 16.0 (Deutsch) » MobiLink - Serveradministration » MobiLink-Ereignisse » Schreiben von Synchronisationsskripten

 

Skripten für den Download von Zeilen

Es gibt zwei Skripten, die während der Downloadtransaktion für die Verarbeitung der einzelnen Tabellen verwendet werden können. Hierbei handelt es sich um das Skript download_cursor, das Einfügungen und Aktualisierungen ausführt, und um das Skript download_delete_cursor, mit dem Löschvorgänge vorgenommen werden.

Diese Skripten sind entweder SELECT-Anweisungen oder Aufrufe von Prozeduren, die Ergebnismengen zurückgeben. Der MobiLink-Server führt ein Upload der Ergebnismenge des Skripts in die entfernte Datenbank durch. Anhand der Ergebnismenge des Skripts download_cursor fügt der MobiLink-Client automatisch Zeilen ein bzw. aktualisiert sie. Grundlage für die Löschvorgänge ist das Ereignis download_delete_cursor.

Weitere Hinweise zur Verwendung von gespeicherten Prozeduren finden Sie unter Ergebnismengen aus Aufrufen an gespeicherte Prozeduren.

Der MobiLink-Server liest die Download-Daten in einer einzelnen Transaktion ein. Hinweise zum Download-Vorgang finden Sie unter Ereignisse beim Download.

 Hinweise

download_cursor-Skripten
download_delete_cursor-Skripten