Click here to view and discuss this page in DocCommentXchange. In the future, you will be sent there automatically.

SAP Sybase SQL Anywhere 16.0 (Deutsch) » MobiLink - Serveradministration » MobiLink-Referenz » MobiLink Replay-C++-Callback-Funktionen

 

Callback-Funktion "GetUploadTransaction"

Wird verwendet, um die Zeilen anzupassen, die während der Wiedergabesitzung auf den MobiLink-Server hochgeladen werden. Aufrufe erfolgen einmal pro Uploadtransaktion, pro Synchronisation, pro simuliertem Client und pro Wiederholung.

Hinweis

Das mlreplay-Dienstprogramm versucht, die Informationen zum Zeitablauf anzupassen, basierend auf der durch GetUploadTransaction angegebenen Größe des neuen Uploads und dem Upload in der aufgezeichneten Protokolldatei. Falls allerdings das Timing wichtig ist, erhalten Sie die besten Ergebnisse, wenn die Gesamtgröße der mit GetUploadTransaction hinzugefügten Zeilen etwa mit der Größe der Zeilen übereinstimmt, die bei der ursprünglichen aufgezeichneten Synchronisation hochgeladen wurden. Die einfachste Möglichkeit, um zu gewährleisten, dass die Größe ungefähr gleich ist, besteht darin, eine Synchronisation aufzuzeichnen, bei der dieselbe Anzahl an Zeilen mit ähnlichen Daten hochgeladen wird.

 Syntax
 Parameter
 Rückgabe
 Bemerkungen