Click here to view and discuss this page in DocCommentXchange. In the future, you will be sent there automatically.

SAP Sybase SQL Anywhere 16.0 (Deutsch) » MobiLink - Serveradministration » MobiLink-Server-APIs » Schreiben eines Synchronisationsskripts in Java » JavaSynchronisationslogik

 

Transaktionen

Die normalen Regeln im Hinblick auf Transaktionen beziehen sich auf Java-Methoden. Start und Dauer von Datenbanktransaktionen sind wesentlich für den Synchronisationsprozess. Transaktionen dürfen nur vom MobiLink-Server gestartet oder beendet werden. Wenn Sie bei einer Synchronisationsverbindung und innerhalb einer Java-Methode Transaktionen ausdrücklich festschreiben oder zurücksetzen, verletzen Sie die Integrität des Synchronisationsprozesses und es können Fehler verursacht werden.

Diese Regeln betreffen nur die vom MobiLink-Server hergestellten Datenbankverbindungen und insbesondere die von Methoden zurückgegebenen SQL-Anweisungen. Wenn Ihre Klassen andere Datenbankverbindungen erstellen, verwenden Sie vorhandene Verwaltungsregeln, um Klassen zu verwalten, die von anderen Datenbankverbindungen erstellt wurden.