Click here to view and discuss this page in DocCommentXchange. In the future, you will be sent there automatically.

SAP Sybase SQL Anywhere 16.0 (Deutsch) » MobiLink - Serverinitiierte Synchronisation

 

MobiLink-Server-Einstellungen für serverinitiierte Synchronisation

Serverseitige Einstellungen umfassen Notifier-, Gateway- und Netzbetreiber-Eigenschaften sowie Notifier-Ereignisse. Zur Konfiguration dieser Einstellungen verwenden Sie eine der folgenden Methoden:

Die Methoden von Sybase Central und der ml_add_property-Systemprozedur fügen der Systemtabelle ml_property Ereignisse und Einstellungen hinzu.

Hinweis

Änderungen der serverseitigen Einstellungen werden nicht wirksam, solange der MobiLink-Server läuft. Um neue Einstellungen zu übernehmen, müssen Sie den MobiLink-Server herunterfahren und neu starten.

Wenn Sie in der Systemtabelle ml_property bereits serverseitige Einstellungen konfiguriert haben und eine Notifier-Konfigurationsdatei verwenden wollen, werden die Einstellungen der Systemtabelle immer zuerst geladen, gefolgt von den Dateieinstellungen. Die Notifier-Konfigurationsdatei überschreibt vorhandene serverseitige Einstellungen. Die Einstellungen werden jedoch nicht dauerhaft für die konsolidierte Datenbank übernommen.


Serverseitige Einstellungen, die mit der ml_add_property-Systemprozedur konfiguriert wurden
Notifier, Gateways oder Netzbetreiber mit Sybase Central einrichten
Serverseitige Einstellungen, die mit der Notifier-Konfigurationsdatei konfiguriert wurden
Notifier-Ereignisse
Allgemeine Eigenschaften
Notifier-Eigenschaften
Gateway-Eigenschaften
Netzbetreibereigenschaften