Click here to view and discuss this page in DocCommentXchange. In the future, you will be sent there automatically.

SAP Sybase SQL Anywhere 16.0 (Deutsch) » MobiLink - Erste Orientierung » Praktische Einführungen in MobiLink » Praktische Einführung: Zentrale Administration von entfernten Datenbanken

 

Lektion 14: Ändern von geplanten Synchronisationen

In der vorherigen Lektion haben Sie eine entfernte Aufgabe erstellt, um die entfernte Datenbank in Minutenabständen zu synchronisieren. In dieser Lektion ändern Sie das Synchronisationsintervall auf einmal pro Stunde.

Voraussetzungen

In dieser Lektion wird davon ausgegangen, dass Sie bereits alle vorherigen Lektionen abgeschlossen haben. Siehe Lektion 1: Erstellen einer konsolidierten Datenbank.

In dieser Lektion wird davon ausgegangen, dass Sie die Rollen und Privilegien haben, die im Abschnitt "Privilegien" am Anfang dieser praktischen Einführung aufgeführt sind: Praktische Einführung: Zentrale Administration von entfernten Datenbanken.

Kontext und Bemerkungen

Wenn eine entfernte Aufgabe bereitgestellt wurde, kann die bereitgestellte Version nicht mehr geändert werden. Erstellen Sie stattdessen eine neue entfernte Aufgabe mit den gewünschten Änderungen, stornieren Sie die aktuelle Aufgabe und führen Sie ein Deployment der neuen Aufgabe durch, um die alte zu ersetzen.

 Aufgabe
  1. Zuerst erstellen Sie eine neue entfernte Aufgabe mit dem gewünschten Wiederholungsintervall unter Verwendung der bestehenden bereitgestellten Aufgabe als Vorlage.

    1. Erweitern Sie in der Ansicht Ordner von Sybase Central unter MobiLink 16 den Eintrag Central Admin Tutorial » Entfernte Aufgaben » Bereitgestellte Aufgaben. Rechtsklicken Sie auf Sync und wählen Sie Kopieren, um die Aufgabe in die Zwischenablage zu übernehmen.

    2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Entfernte Aufgaben und wählen Sie Einfügen. In einem Fenster werden Sie ersucht, die entfernte Aufgabe umzubenennen. Geben Sie Sync every hour ein und klicken Sie auf OK.

    3. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die neue Sync every hour-Aufgabe und wählen Sie Deployment. Ändern Sie auf der Seite Wiederholung des Eigenschaftsfensters den Wert Wiederholung alle von 1 Minuten in 1 Stunden und klicken Sie auf OK.

  2. Als nächstes stornieren Sie die bestehende entfernte Aufgabe, die die Synchronisation in Minutenabständen auslöst.

    1. Klicken Sie in der Ansicht Ordner auf die bereitgestellte Version der Sync-Aufgabe und klicken Sie auf die Registerkarte Empfänger im rechten Fensterausschnitt.

    2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste in den Eintrag in der Tabelle für den AID_JOHN-Agenten und klicken Sie auf Abbrechen.

  3. Zuletzt führen Sie das Deployment der Sync every hour-Aufgabe durch und weisen sie dem AID_JOHN-Agenten zu.

    1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Sync every hour und klicken Sie auf Deployment. Klicken Sie auf Weiter.

    2. Klicken Sie in der Dropdown-Liste Empfänger auf Spezifische Agenten und weisen Sie die Aufgabe dem Agenten AID_JOHN zu. Klicken Sie auf Weiter und dann nochmals auf Weiter.

    3. Legen Sie auf der Seite Bericht über Ergebnisse und Status die Option Bei Erfolg der Aufgabe auf Nur Status später senden fest und Bei Fehlschlag der Aufgabe auf Ergebnisse und Status sofort senden.

    4. Klicken Sie auf Fertig stellen.

Ergebnisse

Wenn der Agent diese neue Aufgabe erhält, beginnt er, seine entfernte Datenbank in Stundenabständen und nicht mehr in Minutenabständen zu synchronisieren.

Nächste Schritte

Gehen Sie weiter zu Lektion 15: Erzwingen einer sofortigen Synchronisation.