Click here to view and discuss this page in DocCommentXchange. In the future, you will be sent there automatically.

SAP Sybase SQL Anywhere 16.0 (Deutsch) » MobiLink - Erste Orientierung » Praktische Einführungen in MobiLink » Praktische Einführung: Zentrale Administration von entfernten Datenbanken

 

Lektion 12: Erstellen einer entfernten Datenbank auf einem entfernten Gerät

In dieser Lektion verwenden Sie eine entfernte Aufgabe zur Erstellung einer neuen entfernten Datenbank auf dem entfernten Gerät. Wenn Sie die zentrale Verwaltung einem bestehenden Synchronisationssystem hinzufügen, gehen Sie weiter zu Lektion 13: Zeitplanung für die Synchronisation.

Voraussetzungen

In dieser Lektion wird davon ausgegangen, dass Sie bereits alle vorherigen Lektionen abgeschlossen haben. Siehe Lektion 1: Erstellen einer konsolidierten Datenbank.

In dieser Lektion wird davon ausgegangen, dass Sie die Rollen und Privilegien haben, die im Abschnitt "Privilegien" am Anfang dieser praktischen Einführung aufgeführt sind: Praktische Einführung: Zentrale Administration von entfernten Datenbanken.

 Aufgabe
  1. Erstellen Sie eine neue entfernte Aufgabe. Erweitern Sie in der Ansicht Ordner von Sybase Central unter MobiLink 16 das Element Central Admin Tutorial. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Entfernte Aufgaben und klicken Sie auf Neu  » Entfernte Aufgabe.

    Der Assistent für die Erstellung einer entfernten Aufgabe wird angezeigt.

  2. Geben Sie auf der Willkommensseite den Wert Create DB im Feld Name ein. Anders als die vorher erstellte Aufgabe erstellt oder führt diese Aufgabe Handlungen in einer entfernten Datenbank aus. Daher müssen Sie Diese Aufgabe benötigt oder erstellt eine entfernte Datenbank aktivieren und den Namen für entfernte Schemata Tutorial Application v1.0 wählen. Damit wird die entfernte Datenbank bezeichnet, in der die Datenbankaktionen dieser Aufgabe ablaufen werden. Klicken Sie auf Weiter.

  3. Aktivieren Sie auf der Seite Auslösemechanismen das Kontrollkästchen Beim Empfang von einem Agenten und klicken Sie dann auf Fertig stellen, um den Assistenten abzuschließen.

  4. Klicken Sie auf die neu erstellte Create DB-Aufgabe in der Ansicht Ordner.

  5. Geben Sie einige Befehle in die entfernte Aufgabe ein und verwenden Sie dazu den Bereich Befehle auf der rechten Seite.

    1. Der erste Befehl erstellt eine neue, leere Datenbank auf dem entfernten Gerät. Legen Sie den Befehlstyp mit Datenbank erstellen fest.

    2. Legen Sie den Dateinamen mit {db_location}\tutorial_v1.db fest. Dieser Dateiname entspricht dem Dateinamen in der Verbindungszeichenfolge, die Sie bei der Konfiguration des Agenten eingegeben haben.

    3. Drücken Sie einige Male die Tabulatortaste, bis ein neuer Befehl erscheint.

    4. Der zweite Befehl erstellt das Schema in der neuen Datenbank. Legen Sie den Befehlstyp mit SQL ausführen fest. Klicken Sie auf Importieren.

    5. Wählen Sie im Fenster Öffnen die Datei c:\cadmin\Central Admin Tutorial\tutorial1_deploy\remote_setup.sql und klicken Sie auf Öffnen. Damit wird der SQL-Code für die Initialisierung der entfernten Datenbank importiert, der generiert wurde, als Sie das Synchronisationsmodell in einer Befehlsdatei bereitgestellt haben.

  6. Die entfernte Aufgabe ist damit abgeschlossen. Nehmen Sie das Deployment der Aufgabe vor und ordnen Sie sie dem Agenten AID_JOHN zu:

    1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Create DB-Aufgabe in der Ansicht Ordner und klicken Sie auf Deployment.

      Der Assistent für das Deployment einer entfernten Aufgabe wird angezeigt.

    2. Akzeptieren Sie die Standardwerte auf der Seite Aufgabenname und Ziel und klicken Sie auf Weiter.

    3. Wählen Sie in der Dropdown-Liste Empfänger die Option Spezifische Agenten. Wählen Sie in der Liste Agent den Eintrag AID_JOHN und klicken Sie auf Weiter.

    4. Aktivieren Sie auf der Seite Zustellungsoptionen die Option Bei der nächsten Synchronisation des Agenten und klicken Sie auf Weiter.

    5. Wählen Sie auf der Seite Bericht über Ergebnisse und Status für beide Fragen die Option Ergebnisse und Status sofort senden.

    6. Klicken Sie auf Fertig stellen.

  7. Prüfen Sie, ob die Aufgabe erfolgreich war:

    1. Erweitern Sie in der Ansicht Ordner von Sybase Central unter MobiLink 16 die Elemente Central Admin Tutorial, Konsolidierte Datenbanken, Tutorial, Agenten und klicken Sie auf AID_JOHN.

    2. Wählen Sie die Registerkarte Ereignisse und suchen Sie nach der Create DB-Aufgabe. Warten Sie, bis die Registerkarte automatisch aktualisiert wird oder drücken Sie F5, um sofort zu aktualisieren.

Ergebnisse

Die neue entfernte Datenbank wird auf dem entfernten Gerät erstellt.

Nächste Schritte

Gehen Sie weiter zu Lektion 13: Zeitplanung für die Synchronisation.