Click here to view and discuss this page in DocCommentXchange. In the future, you will be sent there automatically.

SAP Sybase SQL Anywhere 16.0 (Deutsch) » MobiLink - Erste Orientierung » Praktische Einführungen in MobiLink » Praktische Einführung: Verwenden der direkten Zeilenbehandlung

 

Lektion 1: Einrichten einer Textdatei-Datenquelle

In dieser Lektion erstellen Sie eine neue Textdatei, um Bestellinformationen zu speichern.

Voraussetzungen

In dieser Lektion wird davon ausgegangen, dass Sie die Rollen und Privilegien haben, die im Abschnitt "Privilegien" am Anfang dieser praktischen Einführung aufgeführt sind: Praktische Einführung: Verwenden der direkten Zeilenbehandlung.

 Aufgabe
  1. Erstellen Sie eine neue leere Textdatei.

  2. Fügen Sie die folgenden durch Tabstops getrennten Werte für comment_id, order_id und order_comment in die Datei ein:

    786	34	OK, ship promotional material.
    787	35	Yes, the product is going out of production.
    788	36	No, your commission cannot be increased...
  3. Speichern Sie die Datei in Ihrem Arbeitsverzeichnis.

    In dieser praktischen Einführung wird davon ausgegangen, dass c:\MLdirect das Arbeitsverzeichnis für serverseitige Komponenten ist. Speichern Sie die Datei als orderResponses.txt in diesem Verzeichnis.

Ergebnisse

Die Textdatei wird erstellt.

Nächste Schritte

Gehen Sie weiter zu Lektion 2: Einrichten einer konsolidierten MobiLink-Datenbank.