Click here to view and discuss this page in DocCommentXchange. In the future, you will be sent there automatically.

SAP Sybase SQL Anywhere 16.0 (Deutsch) » SQL Anywhere 16 - Änderungen und Upgrades » Neue Funktionen in Version 16.0 » Neue Funktionen in SQL Anywhere

 

Datenbankoptionen

Die folgende Liste enthält die Erweiterungen der Datenbankoptionen in SQL Anywhere Version 16.0.

  • auto_commit_on_create_local_temp_index-Option   Diese Option steuert, ob der Datenbankserver eine COMMIT-Anweisung ausführt, bevor ein Index in einer lokalen temporären Tabelle erstellt wird. Sie müssen ein Upgrade bestehender Datenbanken durchführen, um diese Funktion verwenden zu können. Siehe auto_commit_on_create_local_temp_index-Option.

  • extern_login_credentials-Option   Steuert, ob Verbindungen mit entfernten Datenbanken mithilfe der externen Anmeldeinformationen des angemeldeten Benutzers oder der externen Anmeldeinformationen des effektiven Benutzers hergestellt werden. Siehe extern_login_credentials-Option.

  • webservice_sessionid_name-Option   Diese Option legt neu fest, anhand welcher Informationen der SQL Anywhere-Webserver ermittelt, ob die Sitzungsverwaltung verwendet wird. Siehe webservice_sessionid_name-Option.