Click here to view and discuss this page in DocCommentXchange. In the future, you will be sent there automatically.

SAP Sybase SQL Anywhere 16.0 (Deutsch) » Kontextsensitive Hilfe » Hilfe zum SQL Anywhere Plug-In » Debugger-Hilfe

 

Debugger-Fenster Neuer Breakpoint oder Breakpoint bearbeiten

Dieses Fenster enthält folgende Komponenten:

  • Server   Der Datenbankserver, auf den der Breakpoint angewendet wird.

  • Datenbank   Die Datenbank, auf die der Breakpoint angewendet wird.

  • Prozedur   Für SQL-Prozeduren ist dies die gespeicherte Prozedur, auf die sich der Breakpoint bezieht.

  • Bedingung   Eine Bedingung, die als TRUE ausgewertet werden muss, damit der Breakpoint die Ausführung unterbricht. Siehe Suchbedingungen.

    Die Bedingung ist nicht unbedingt nur von Variablen in der Prozedur abhängig. Sie können z.B. auch einen Breakpoint festlegen, der sich auf eine Verbindung eines bestimmten Benutzers bezieht, indem Sie die folgende Bedingung eingeben:

    CURRENT USER = 'user-name'

  • Anzahl   Die Angabe, wie oft der Breakpoint übersprungen wird, bevor er die Ausführung unterbricht. Wenn Sie den Wert 0 angeben, wird die Ausführung bei jedem Durchlauf des Breakpoints angehalten.

  • Diesen Breakpoint aktivieren   Aktivieren Sie diese Option, wenn der Breakpoint die Ausführung unterbrechen soll.

 Siehe auch