Click here to view and discuss this page in DocCommentXchange. In the future, you will be sent there automatically.

SAP Sybase SQL Anywhere 16.0 (Deutsch) » Kontextsensitive Hilfe » Hilfe zum MobiLink-Plug-In » MobiLink-Eigenschaftsfenster

 

Fenster Plug-In-Voreinstellungen: Registerkarte Allgemein

Diese Registerkarte enthält folgende Komponenten:

  • Einstellungen   Sie können verschiedene Voreinstellungen für das MobiLink-Plug-In vornehmen.

    • Seite der Primärschlüsselanforderungen des Assistenten zum Erstellen eines Synchronisationsmodells anzeigen   Wählen Sie diese Voreinstellung, damit im Assistenten zum Erstellen eines Synchronisationsmodells die Seite Primärschlüssel-Anforderungen angezeigt wird, wenn Sie den Assistenten öffnen.

    • Meldungsdialogfelder nach dem Ausführen von Vorgängen automatisch schließen   Wählen Sie diese Voreinstellung, um Meldungsfenster nach der Ausführung von Vorgängen automatisch zu schließen.

    • Warnen, wenn ein Skript, das als Teil eines Synchronisationsmodells per Deployment bereitgestellt wurde, überschrieben wird   Wählen Sie diese Voreinstellung, um eine Warnung zu erhalten, bevor ein Skript, das als Teil eines Synchronisationsmodells bereitgestellt wurde, überschrieben wird.

    • Warnen, wenn eine entfernte Spalte von der Synchronisation ausgeschlossen wird   Wählen Sie diese Voreinstellung, um eine Warnung zu erhalten, wenn eine entfernte Spalte von der Synchronisation ausgeschlossen wird.

    • Warnen, wenn ein außer Kraft gesetztes Skript ignoriert wird.   Wählen Sie diese Voreinstellung, falls Sie gewarnt werden möchten, wenn Sie auswählen, ein überschriebenes MobiLink-Skript zu ignorieren.

    • Warnung, wenn ein Primärschlüssel für einen Uploadwert eingestellt wird   Wählen Sie diese Voreinstellung, falls Sie gewarnt werden möchten, wenn Sie einen Uploadwert als Primärschlüssel festlegen.

    • Warnung, wenn eine große Spalte (BLOB oder CLOB) einer Lösch-Schattentabelle hinzugefügt wird   Wählen Sie diese Voreinstellung, falls Sie gewarnt werden möchten, wenn eine große Spalte einer Lösch-Schattentabelle hinzugefügt wird.

    • Warnung, wenn eine konsolidierte IQ-Tabellenzuordnung zum Upload oder bidirektional festgelegt wird   Wählen Sie diese Voreinstellung, falls Sie gewarnt werden möchten, wenn eine konsolidierte SAP Sybase IQ-Tabellenzuordnung zum Upload oder bidirektional festgelegt wird.

    • Warnung, wenn ein Deployment von entfernten Aufgaben vorgenommen wird und keine Agenten festgelegt wurden   Wählen Sie diese Voreinstellung, falls Sie gewarnt werden möchten, wenn Sie ein Deployment einer entfernten Aufgabe durchführen, für die keine Agenten definiert wurden.

    • Bei Verwendung des Testfensters Warnung anzeigen, dass durch das Testen die konsolidierte Datenbank geändert wird   Wählen Sie diese Voreinstellung, falls Sie gewarnt werden möchten, wenn das Testen einer Verbindung die konsolidierte Datenbank ändern würde.

    • Warnung anzeigen, wenn Download-Teilmengen nach entfernter ID festgelegt werden   Wählen Sie diese Voreinstellung, falls Sie gewarnt werden möchten, wenn Sie wählen, Download-Teilmengen nach entfernter ID festzulegen.

    • Beim Bearbeiten von Tabellendaten Bestätigung von Löschbefehlen anfordern   Wählen Sie diese Voreinstellung aus, wenn Sie beim Bearbeiten von Tabellendaten aufgefordert werden möchten, Löschbefehle zu bestätigen.

    • Beim Bearbeiten von Tabellendaten Bestätigung von Aktualisierungen anfordern   Wählen Sie diese Voreinstellung aus, wenn Sie beim Bearbeiten von Tabellendaten aufgefordert werden möchten, Aktualisierungen zu bestätigen.

    • Beim Bearbeiten von Tabellendaten implizite Aktualisierungen bestätigen   Wählen Sie diese Voreinstellung aus, wenn Sie beim Bearbeiten von Tabellendaten aufgefordert werden möchten, implizite Aktualisierungen zu bestätigen.

    • Beim Bearbeiten von Tabellendaten Bestätigung von Abbruchbefehlen anfordern   Wählen Sie diese Voreinstellung aus, wenn Sie beim Bearbeiten von Tabellendaten aufgefordert werden möchten, Abbruchbefehle zu bestätigen.

  • Standardwerte wiederherstellen   Klicken Sie hier, wenn Sie für diese Registerkarte die Standardvoreinstellungen wiederherstellen möchten (ausgewählt oder gelöscht). Standardmäßig sind alle Voreinstellungen in diesem Register aktiviert, bis auf Meldungsdialogfelder nach dem Ausführen von Vorgängen automatisch schließen.

 Siehe auch