Click here to view and discuss this page in DocCommentXchange. In the future, you will be sent there automatically.

SAP Sybase SQL Anywhere 16.0 (Deutsch) » Kontextsensitive Hilfe » MobiLink-Profiler-Hilfe

 

Fenster Synchronisationseigenschaften: Registerkarte Blockiert

Diese Registerkarte ist nur verfügbar, wenn eine Blockierung erkannt wurde. Sie hat folgende Bestandteile:

  • Blockierungszeit   Zeigt das Datum und die Uhrzeit, an denen der MobiLink-Server eine Blockierung erkannte. Siehe ml_add_property-Systemprozedur.

  • Sekunden   Zeigt die Dauer der Blockierung, bevor sie erkannt wurde, in Sekunden.

  • Auf   Zeigt, welcher Typ von Datenbankobjekt blockiert wurde.

  • Info   Zeigt Informationen über die Blockierung.

  • Blockiertes Ereignis   Zeigt das Synchronisationsereignis, das blockiert wurde.

  • Blockierte Ereignistabelle   Für blockierte Tabellenereignisse wird der Name der blockierenden Ereignistabelle angezeigt.

  • Blockierende Verbindungs-ID   Zeigt die ID der Verbindung, die die Blockierung verursacht.

  • Blockierende Synchronisation   Falls angezeigt, wird hier die Synchronisationsnummer angezeigt, wie sie im MobiLink-Serverlog erscheint, die die Blockierung verursacht, oder ob die Blockierung durch eine gleichzeitige Synchronisation mit dem gleichen MobiLink-Server verursacht wurde. Klicken Sie auf die Synchronisationsnummer, um die Eigenschaften der blockierenden Synchronisation anzuzeigen.