Click here to view and discuss this page in DocCommentXchange. In the future, you will be sent there automatically.

SAP Sybase SQL Anywhere 16.0 (Deutsch) » Kontextsensitive Hilfe » Hilfe zum SQL Anywhere Plug-In » SQL Anywhere-Eigenschaftsfenster

 

Eigenschaftsfenster Fremdserver: Registerkarte Allgemein

Diese Registerkarte enthält folgende Komponenten:

  • Name   Zeigt den Namen des entfernten Servers an.

  • Typ   Enthält den Typ des Objekts.

  • Schreibgeschützt   Zeigt an, ob der entfernte Server schreibgeschützt ist.

  • Servertyp   Enthält die Klasse bzw. die Softwareplattform des aktuellen Datenbankservers. Sie können aus der Dropdown-Liste eine andere Software-Plattform auswählen.

    Der von Ihnen gewählte Servertyp begrenzt jeweils die zur Auswahl stehenden Verbindungstypen. Wenn Sie z.B. Allgemeiner Server aus der Dropdown-Liste Servertyp wählen, können Sie sich nur über ODBC verbinden.

  • Verbindungstyp   Hier können Sie zwischen den ODBC- und JDBC-Verbindungsprotokollen wählen. Weitere Hinweise zu den ODBC- und JDBC-Verbindungsprotokollen finden Sie unter JDBC-Unterstützung und ODBC-Unterstützung.

    • Open Database Connectivity (ODBC)   Wählen Sie diese Option, wenn Sie das ODBC-Verbindungsprotokoll benutzen möchten. Sie können ODBC mit jedem Datenbankserver aus der Liste verwenden, die in der Dropdown-Liste Servertyp angezeigt werden.

    • Java Database Connectivity (JDBC)   Wählen Sie diese Option, wenn Sie das JDBC-Verbindungsprotokoll benutzen möchten. Sie können JDBC mit den folgenden Datenbankservertypen benutzen: SQL Anywhere, Sybase Adaptive Server Enterprise und SAP Sybase IQ.

  • Verbindungsinformationen   Hier können Sie Start-Verbindungsparameter wählen, wie etwa Namen und Adresse des Datenbankservers.

    Geben Sie für ODBC-Datenquellen den Namen der Datenquelle an. Für den JDBC-Zugriff geben Sie einen Computernamen oder eine IP-Adresse sowie eine Portnummer in der Form Hostname:Portnummer ein.

  • Verbindung testen   Klicken Sie auf diese Schaltfläche, um zu prüfen, ob die in der Definition des entfernten Servers bereitgestellten Informationen eine einwandfreie Verbindung ergeben.

 Siehe auch