Click here to view and discuss this page in DocCommentXchange. In the future, you will be sent there automatically.

SAP Sybase SQL Anywhere 16.0 (Deutsch) » SQL Anywhere 16 - Einführung » Überblick über Datenaustauschtechnologien » Synchronisationstechnologie im Vergleich

 

Hierarchische Datenbankkonfigurationen

Bei Datenbanken in einer hierarchischen Konfiguration hat jede Datenbank eine übergeordnete Datenbank, ausgenommen die konsolidierte Datenbank.

SQL Remote unterstützt hierarchische Konfigurationen von Datenbanken, nicht aber die Synchronisation unter gleichrangigen Datenbanken oder nicht-hierarchische Konfigurationen. MobiLink wird gewöhnlich ebenfalls in hierarchischen Konfigurationen verwendet, kann aber auch in anderen Konfigurationen eingesetzt werden.

Für zwei Datenbanken, die in einer hierarchischen Konfiguration direkt auf Daten zugreifen, gilt, dass eine immer der anderen über- oder untergeordnet sein muss.

Hierarchische Datenbankkonfigurationen.

Datenbanken in nicht-hierarchischen Konfigurationen haben keine definierte Rangstellung über- oder untereinander.

Nicht-hierarchische Datenbankkonfigurationen.

In einer Installation mit MobiLink oder SQL Remote enthält jede Datenbank alle oder einen Teil der Daten, die von der übergeordneten Datenbank repliziert werden.

Entfernte Datenbanken können Tabellen enthalten, die in der konsolidierten Datenbank nicht vorkommen, sofern sie nicht in den Synchronisationsprozess einbezogen werden. SQL Remote verlangt, dass die Tabellen- und Spaltennamen in den entfernten Datenbanken mit denen in der konsolidierten Datenbank übereinstimmen. Im Gegensatz dazu erlaubt MobiLink das Speichern von Daten in anderen Spalten und Tabellen in den entfernten Datenbanken als in der konsolidierten Datenbank, was zu einer höheren Flexibilität führt.