Click here to view and discuss this page in DocCommentXchange. In the future, you will be sent there automatically.

SAP Sybase SQL Anywhere 16.0 (Deutsch) » SQL Remote » Praktische Einführung: Einrichten eines Replikationssystems unter Verwendung des HTTP-Nachrichtensystems und mit der konsolidierten Datenbank als Nachrichtenserver über Relay Server

 

Lektion 2: Konfigurieren des Relay Servers

Ändern Sie die Konfiguration des Relay Servers so, dass HTTP-Anforderungen an die SQL Anywhere-Backend-Datenbank weitergeleitet werden.

Voraussetzungen

Sie müssen die SYS_REPLICATION_ADMIN_ROLE-Systemrolle haben.

Für diese praktische Einführung wurden die folgenden Annahmen getroffen:

  1. Der Name des Computers, auf dem der Relay Server ausgeführt wird, lautet machine_iis, und es handelt sich um ein Windows 2008 Server R2-System mit IIS 7.5.

  2. Die Setup-Anweisungen für den Relay Server wurden exakt befolgt, wie in der Dokumentation beschrieben:

  3. Sie haben die Relay Server-Komponenten für Microsoft IIS 7.0 oder 7.5 unter Windows Server 2008/Windows Server 2008 R2 bereitgestellt. Siehe Deployment der Relay Server-Komponenten für Microsoft IIS 7.0 unter Windows Server 7.0 oder 8.0.

Kontext und Bemerkungen

Das Konfigurieren des Relay Servers besteht nur aus dem Ändern der vom Relay Server verwendeten Datei rs.config. Anschließend muss der rshost-Prozess aktualisieren oder neu gestartet werden.

 Aufgabe
  1. Fügen Sie in der vom rshost-Prozess auf machine_iis verwendeten Datei rs.config Einträge hinzu, die angeben, dass der SQL Anywhere-Backend-Datenbankserver als Nachrichtenserver fungiert:



    [backend_farm]
    id=srhttp_tutorial_farm
    description=SQL Anywhere Web Services farm for tutorial
    active_cookie=yes
    active_header=no
    enable=yes
    verbosity=5
    
    [backend_server]
    id= srhttp_tutorial_server
    description=SQL Anywhere Web Services server for tutorial
    farm= srhttp_tutorial_farm
    enable=yes
    verbosity=5
    
  2. Führen Sie im Verzeichnis %SQLANY16%\RelayServer\IIS\Bin64\Server die folgende Befehlszeile aus, um die Aktualisierung der Konfiguration zu übernehmen:

    rshost -u -f rs.config

Ergebnisse

Die Konfiguration des Relay Servers wird geändert, sodass HTTP-Anforderungen an die SQL Anywhere-Backend-Datenbank weitergeleitet werden.