Click here to view and discuss this page in DocCommentXchange. In the future, you will be sent there automatically.

SAP Sybase SQL Anywhere 16.0 (Deutsch) » UltraLite - C- und C++-Programmierung » Anwendungsentwicklung » UltraLite C++-Anwendungsentwicklung » So erstellen und Sie UltraLite C++-Anwendungen und führen ein Deployment durch.

 

Deployment einer UltraLite-Anwendung für Mac OS X oder iOS

Geben Sie die entsprechenden Erstellungsparameter, Verbindungsparameter, Synchronisationsparameter, Protokolloptionen, Methodenaufrufe und Deployment-Dateien an, um sicherzustellen, dass die UltraLiteJ-Anwendung auf Mac-Computern, iPhones oder iPads erfolgreich ausgeführt wird.

Voraussetzungen

Es gibt keine Voraussetzungen für diese Aufgabe.

 Aufgabe
  1. Fügen Sie für Mac OS X folgende Laufzeitbibliothekdateien zu Ihrem Xcode-Projekt hinzu:

    • /Applications/SQLAnywhere16/System/ultralite/macosx/x86_64/libulrt.a

    • /Applications/SQLAnywhere16/System/ultralite/macosx/x86_64/libulbase.a

  2. Für iOS führen Sie die Verknüpfung mit der UltraLite-Laufzeitbibliothek folgendermaßen durch:

    Fügen Sie install-dir/ultralite/iphone/libulrt.a zur Frameworks-Gruppe in Xcode hinzu.

    ODER

    Fügen Sie Folgendes in die Build-Einstellung Other Linker Flags (OTHER_LDFLAGS) ein:

    -L$(SQLANY_ROOT)/ultralite/iphone 
    -lulrt

    Dabei gilt: SQLANY_ROOT ist eine benutzerdefinierte Build-Einstellung, die auf das Installationsverzeichnis von SQL Anywhere verweist.

    UltraLite-Laufzeitdateien müssen nach der Installation erstellt werden. Folgen Sie den Anweisungen in install-dir/ultralite/iphone/readme.txt.

  3. Fügen Sie die geeigneten Frameworks zu Ihrem Xcode-Projekt hinzu:

    • Für Mac OS X Frameworks CoreFoundation.framework, CoreServices.framework und Security.framework.

    • Für iOS, CFNetwork.framework und Security.framework.

  4. Geben Sie die folgenden Parameter an:

    • Wenn Sie Verschleierung verwenden, setzen Sie beim Erstellen der Datenbank den obfuscate=1-Erstellungsparameter.

    • Wenn Sie AES-Verschlüsselung verwenden, setzen Sie beim Erstellen der Datenbank oder beim Herstellen einer Verbindung mit der Datenbank den Verbindungsparameter DBKEY=Chiffrierschlüssel.

  5. Legen Sie die entsprechenden Parametereinstellungen fest, wenn Sie die Synchronisation in Ihrer UltraLite-Anwendung verwenden:

    Synchronisationstyp Parametereinstellungen
    TCP/IP

    Setzen Sie den Synchronisationsparameter Stream auf tcpip.

    HTTP

    Setzen Sie den Synchronisationsparameter Stream auf http.

    RSA_TLS

    Setzen Sie den Synchronisationsparameter Stream auf tls.

    RSA HTTPS

    Setzen Sie den Synchronisationsparameter Stream auf https.

  6. Wenn Sie RSA E2EE-Verschlüsselung verwenden, setzen Sie die Protokolloption e2ee_public_key=key-file

  7. Wenn Sie ZLIB-Kompression verwenden, setzen Sie die Protokolloption compression=zlib.

  8. Wenn Sie AES-Verschlüsselung verwenden, rufen Sie die ULDatabaseManager.EnableAesDBEncryption-Methode auf.

  9. Stellen Sie sicher, dass die folgenden Methoden für den in Ihrer UltraLite-Anwendung verwendeten Synchronisationstyp aufgerufen werden:

    Synchronisationstyp Parametereinstellungen
    TCP/IP

    Rufen Sie die EnableTcpipSynchronization-Methode auf.

    HTTP

    Rufen Sie die EnableHttpSynchronization-Methode auf.

    RSA_TLS

    Rufen Sie die Methoden EnableTlsSynchronization und EnableRsaSyncEncryption auf.

    RSA HTTPS

    Rufen Sie die Methoden EnableHttpsSynchronization und EnableRsaSyncEncryption auf.

Ergebnisse

Die UltraLite-Anwendung wird auf Mac OS X-Desktop-Computern oder iOS-Geräten, auf denen sie bereitgestellt wurde, erfolgreich ausgeführt.

Nächste Schritte

Führen Sie das Deployment einer UltraLite-Datenbank auf Mac-Desktop-Computer, iPhone oder iPad durch, auf denen die Anwendung bereitgestellt wurde, oder erstellen Sie eine neue Datenbank mit der per Deployment bereitgestellten Anwendung.

 Siehe auch