Click here to view and discuss this page in DocCommentXchange. In the future, you will be sent there automatically.

SAP Sybase SQL Anywhere 16.0 (Deutsch) » UltraLite® – Java-Programmierung » UltraLiteJ-Anwendungsentwicklung » Codebeispiele

 

Java SE-Beispiel: Lesen einer Tabelle

Führen Sie das Java SE-Beispiel durch, um das Lesen einer Tabelle zu verstehen.

Voraussetzungen

Es gibt keine Voraussetzungen für diese Aufgabe.

Kontext und Bemerkungen

In diesem Beispiel wird ein PreparedStatement-Objekt aus einer Verbindung und ein ResultSet-Objekt aus dem PreparedStatement-Objekt abgerufen. Die next-Methode für das ResultSet gibt jedes Mal TRUE zurück, wenn eine nachfolgende Zeile abgerufen werden kann. Werte für die Spalten in der aktuellen Zeile können anschließend aus dem ResultSet-Objekt abgerufen werden.

 Aufgabe
  1. Wechseln Sie zum folgenden Verzeichnis: %SQLANYSAMP16%\UltraLiteJ\J2SE.

  2. Führen Sie das CreateDb-Beispiel aus:

    rundemo CreateDb
  3. Führen Sie das LoadDb-Beispiel aus:

    rundemo LoadDb
  4. Führen Sie den folgenden Befehl aus (mit Berücksichtigung der Groß- und Kleinschreibung):

    rundemo ReadSeq

Ergebnisse

Die Anwendung wird erfolgreich ausgeführt. Ein erstelltes ResultSet-Objekt wird vor die erste Zeile der Ergebnismenge gesetzt. Die ReadSeq-Anwendung liest und zeigt Ergebnismengen nacheinander an.

 Siehe auch